Coaching Prozess

Im Laufe des Lebens geraten wir immer wieder an verschiedene Konflikte, Missverständnisse und ungeklärte Themen. Themen, die unser Dasein und  jetzige Lebenslage beeinträchtigen, unterdrücken und uns nicht an Ziele schreiten lassen, die möglich währen. Viele Verhaltensmuster sind in unserer Lebensgeschichte oft nicht begründet und werden von Triggern noch verstärkt. Es gibt wohl wenige Menschen, die ohne Verletzungen und ungeklärten Themen durchs Leben gehen. Solche Unklarheiten und entstandene Wunden prägen und bestimmen oftmals unsere Haltung im Alltag.

Meine Absicht ist, mit Ihnen auf einem vertrauensvollen und lösungsorientiertem Weg Ihr Ziel und Anliegen anzugehen, Stärken und Ressourcen einzusetzen und Sie in Ihren Erfahrungsmomenten achtsam zu begleiten. In einem sorgfältigen Aufbau jeder einzelnen Sitzung werden mittels verschiedenen Therapie Möglichkeiten* Zusammenhänge von Ursache und Auswirkung aufgespürt und in einem geführten Prozess angewendet.  Motivation und Selbstvertrauen werden angestrebt und Schritt für Schritt gestärkt.

Anfangs jeder Sitzung haben Sie genügend Raum Ihr Erlebtes zu schildern wie auch Fragen zu stellen. 
Die Dauer der einzelnen Sitzungen beläuft sich zwischen 60-90 Minuten. Damit Ihre Erkenntnisse verarbeitet und wachsen können, ist es ratsam, sich nach jeder Sitzung genügend Zeit zu nehmen. Ihr erlebtes erhält so den Raum, Zusammenhänge zu verbinden und setzen zu lassen.


*Therapie Möglichkeiten der Coaching Arbeit

IBP ist ein wirksames, wissenschaftlich gut fundiertes Psychotherapie- und Coaching Verfahren, das die Integration von Körpererleben, Emotionen und Verhalten ins Zentrum stellt. Integrative Body Psychotherapie (IBP) entstand in den 60er Jahren in der USA und wurde seither kontinuierlich weiter entwickelt. Auf den Grundlagen der therapeutischen Konzepten von IBP hat sich eine eigene Beratungsform - IBP Coaching entwickelt.


Das Coaching unterstützt Menschen zur Klärung und Bearbeitung von

  • Verhaltensmuster erkennen und verstehen
  • Persönliche Ziele erreichen
  • Erkennen von Grenzen und Eigenraum 
  • Stärkung der Eigenpräsenz und des Selbstkontaktes 
  • Selbstvertrauen stärken
  • Charakter- und Schutzstil
  • Ursprungsszenario
  • Ressourcenstärkung
  • Prüfungsvorbereitung/Vorträge
  • Sportliche Wettkämpfe
  • Selbstentspannung und Ruheübungen
  • Konzentrationssteigerung
  • Schlafbeschwerden
  • Selbsthypnose
  • Auffrischung einzelner Themen des Lebenszyklus
  • usw.

Zurück zu Coaching