Stretching Flow

Wer kennt ihn nicht. Das Gefühl, das nach einer sportlichen Betätigung oder einer nicht gewohnter Bewegung ein bis zwei Tage später eintreten kann.

Muskelkater. Das Gefühl, von zerrenden und stechenden Schmerzen in Muskeln, Sehnen und Bänder. Erscheinungen, die sehr schmerzhaft- und Tage danach noch spürbar sein können. Faszien sind verklebt und möchten wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Stretching Flow ist eine für diese Anliegen kombinierte Möglichkeit. Der Fokus und die Achtsamkeit dieser Stunde liegt im Zeichen der Muskeln, Sehnen und Bänder. Das statische Dehnen und die Atmung werden in den ganzen Flow mit einbezogen und es rundet so die Ausführungen ab.
Die Kombination dieser Technik erlaubt es, Körper, Atmung und Geist in Einklang zu bringen. Die Regenerierung des Körpers, den Fluss des Atems und die Gelassenheit des Geistes werden vereint.

Stretching ist für mich ein absolutes Muss. Nicht nur nach dem Sport, sondern als ideales Tool um Entspannung herbei zu führen. Es unterstützt mein nächstes Training effizient und ermöglicht mir eine Ruhe und Gelassenheit, die mein Alltag positiv unterstützen.

Anwendung 
Durch geübtes Atmen werden die Dehnübungen intensiver gespürt und war genommen und der Atem wird vertieft.
Als ideale Unterstützung können und werden auch Faszien-Hilfsmittel wie, Rollen, Bälle oder Bänder eingesetzt. Das Stretching Flow ist eine optimale Ergänzung zum Power Training oder Pilates.

Bei statischen Dehnübungen wird die Position einige Sekunden gehalten und tief in den Stretch hineingeatmet, Ursprung und Ansatz der Muskeln werden mit wohlfühlendem Schmerz auseinander gezogen und langsam gedehnt. 
Während statisches Dehnen die Muskeln entspannt, bringt dynamisches Stretching Sie in den Arbeitsmodus.
Beim dynamischen Dehnen wird der Muskel nicht dauerhaft gestreckt, sondern streckt und löst die Dehnung abwechselnd durch Wippen, Federn oder Kreisen.


Zusammengefasst
  • Dynamisches Dehnen als Erwärmung vor dem Training
  • Statisches Dehnen zur Verbesserung der Beweglichkeit nach dem Training


Was bringt Ihnen diese Stunde
  • Beweglichkeit der Gelenke verbessert sich
  • Körperverspannungen können reduziert werden
  • Faszien, Muskeln, Sehnen und Bänder werden gedehnt
  • Geschmeidigkeit von Muskeln, Sehnen und Bänder
  • Erhöht die Beweglichkeit
  • Nächstes Training wird effizienter
  • Allgemeine Körperentspannung
  • Kontrollieren der eigenen Atmung
  • Ankommen und Ruhe finden
  • Stretching Flow
  • Stretching Flow

Mögliche Methoden zum Ergänzen

 

Mitnehmen

  • Bequeme Kleidung, ein Tuch und Wasserflasche
  • Wenn vorhanden eigene Matte zum Liegen

Unterrichtsort Praxis

Tiziana Petrachi
Gerlisbergstrasse 19
8302 Kloten

 
 

Kontakt- und Anmeldeformular, Stretching Flow

Zurück zu Übersicht Kurse